Programm des Kinder- und Familien-Nachmittag Davos
Kinder- und Familien-Nachmittag - V2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.4 KB

                       Kinder- und Familien-Nachmittag in Davos

Datum           Samstag, 15. Oktober 2016

Zeit                13.00 bis 19.00 Uhr

Ort                 SHIMA-Davos - Dischmastrasse 63 - 7260 Davos Dorf 
                       
Busstation Davos-Duchli


Programm
Die Attraktionen werden offeriert von der Stiftung Kinderhospiz Schweiz

13.00 – 17.00         - Pferdekutschenfahrten ins Dischmatal

13.00 – 15.00         - Musik mit der Schwyzerörgeliformation Kaspar Ambühl

13.00 – 19.00         - Kinderschminken

                               - Hüpfburg

                               - Spielecke, Puppenhaus und Spiele

16.00 – 18.00         - Musik mit „The Hats“ by Minelli Metallbau AG

 


Verpflegung im SHIMA-Bistro:
- Hot-Dogs mit Senf und Ketchup oder Senf (sFr. 3.50)
- Bratwurst, Cervelat, Pouletwurst, Vegiwurst vom Grill (sFr. 5.--)
- Kuchen und Süssigkeiten (ab sFr. 3.50)
- Mineral, Wein, Bier, Kaffee, Tee (ab sFr. 3.50)

Kollekte zu Gunsten der Familienferienwochen der Stiftung Kinderhospiz Schweiz
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher! Durchführung bei jeder Witterung.
 

     Die Schweiz braucht Kinder-Palliativ-Zentren


Ein Kind ist so krank, dass der Tod nicht mehr zu verhindern ist. Eine schlimme Nachricht für das Kind und seine Familie. Ein Kinder-Palliativ-Zentrum hilft, mit der ausserordentlichen Situation umzugehen. Es bietet Entlastung – «Urlaub» – für das Kind und seine Familie: Kinder und Jugendliche mit lebenslimitierenden Erkrankungen können allein oder in Begleitung ihrer Familie zur Kurzzeitpflege bis zu dreissig Tage im Jahr das Zentrum aufsuchen. Auf Wunsch der Familie besteht die Möglichkeit, die letzte Phase bis zum Tod im Kinder-Palliativ-Zentrum zu verbringen.

In der Schweiz gibt es bis jetzt kein einziges solches stationäres Kinder-Palliativ-Zentrum, das die Vorstellung betroffener Familien nach einem familienfreundlichen Ort mit palliativ-medizinischer Pflege der Kinder und Betreuung der gesunden Familien-Mitglieder erfüllt.

Das soll sich ändern.


Die Stiftung Kinderhospiz Schweiz hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst bald ein Kinder-Palliativ-Zentrum mit Platz für acht Familien zu eröffnen. Die organisatorischen und konzeptuellen Voraussetzungen sind geschaffen.

Sobald genügend Mittel für Einrichtung und Betrieb eines stationären Kinder-Palliativ-Zentrums zur Verfügung stehen, können auch in der Schweiz unheilbar kranke Kinder und ihre Familien auf professionelle Unterstützung bei ihrem schwierigen Weg zählen.


Stiftung Kinderhospiz Schweiz
Thiersteinerrain 143
CH-4059 Basel
Telefon +41 (0) 800 688 886
Fax +41 (0) 800 688 887
info@kinderhospiz-schweiz.ch